Vorsicht: Initative Neue Soziale Marktwirtschaft

Dezember 2, 2007 at 7:19 pm 1 Kommentar

Plötzlich stolpert man im Internet permanent über Seiten die vorgeben sich, um Deutschland Sorgen zu machen. Alle behaupten sie etwas für Deutschland tun zu wollen. Endlich die Initiative ergreifen, lautet ihr Credo. Doch in Wirklichkeit handelt es sich lediglich um Honeypots. Der politisch interessierte Mensch soll in die klebrigen Töpfe fallen.

Dahinter steckt aber keinesfalls Patriotismus! Vielmehr geht es um knallharte Eigeninteressen. Sei es primitives Adressensammeln oder die Medienbeeinflussung nach Art der Initative Neue Soziale Marktwirtschaft.

Es ist also Vorsicht geboten!

Ein Kontra zur Initative Soziale Marktwirtschaft ist der INSM-Watchblog bei WordPress.
Selbstdarstellung: „Das INSM-Watchblog will die Kampagnen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft als neoliberale Propaganda entlarven und somit die Ziele der INSM konterkarrieren. Wir wollen es uns nicht bieten lassen, dass dieser Think Tank unser Land und unser Volk zugrunde richtet. Der Kuschelkurs ist vorbei!“

Die Beiträge sind teilweise heftiger Natur.

Aber angesichts der wirtschaftlichen Macht hinter der ISNM ist stärkerer Tobak wohl angebracht.

Advertisements

Entry filed under: Politik. Tags: , .

Die Probleme der SPD EM 2008: Der EM-Song

1 Kommentar Add your own

  • 1. bubx  |  Dezember 3, 2007 um 4:22 pm

    Böse, böse böse ist das was ISNM machen und es ist wirklich erstaunlich in vieviel Medien-Wirksamen Aktionen sie mitgestaltet oder sogar sponsort.
    Wer mich auch wirklich umhaut ist diese Bertelsmann-Gruppe. Die haben es geschafft sehr viel weitere Einflussfelder zu besetzen und diese zu verneoliberalisieren. Als Beispiel das Hochschulgesetz und die Einführung der Studiengebühren.

    Gut ist das, wie in diesem blog, das darauf aufmerksam gemacht wird.

    gruß bubx

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Archive

Blog Stats

  • 45,444 hits

Top-Klicks

  • -

%d Bloggern gefällt das: